Chronik

1981  In einem denkmalgeschützten Vierseithof wurde der Kindergarten der Marktgemeinde Mähring, eingerichtet. Zunächst als eingruppige Einrichtung mit einer Vor- und Nachmittagsgruppe.

 

Altbau

 

1993 konnte die Gemeinde nach einem Anstieg der Geburtenzahlen den Kindergarten erweitern. In einem der Nebengbäude wurde eine neue Gruppe eingerichtet.

 

Nebengebäude

 

2013 wurde neben dem bestehenden Gebäuden ein neues Haus gebaut in dem Krippenkinder ab 1 Jahr aufgenommen werden können. Seitdem ist unsere Einrichtung ein Kinderhaus.